Politik und Sozialwissenschaften

Und was machen wir im Politikunterricht? 

Sek I Wirtschaft /Politik 

Inhaltsfeld 1: Wirtschaftliches Handeln in der marktwirtschaftlichen Ordnung  

Inhaltliche Schwerpunkte: – wirtschaftliches Handeln als Grundlage menschlicher Existenz: Bedürfnisse, Bedarf und Güter – Funktionen des Geldes und Taschengeldverwendung – Rechte und Pflichten minderjähriger Verbraucherinnen und Verbraucher – Verkaufsstrategien in der Konsumgesellschaft 

Inhaltsfeld 2: Sicherung und Weiterentwicklung der Demokratie  

Inhaltliche Schwerpunkte: – Leben in der Demokratie: Verknüpfung von Politik und Lebenswelt im Erfahrungsbereich von Kindern und Jugendlichen – Formen demokratischer Beteiligung in Schule und Stadt/Gemeinde unter Berücksichtigung von Institutionen, Akteuren und Prozessen – Rechte und Pflichten von Kindern und Jugendlichen in Familie und Schule: Schulordnung, Schulgesetz, Jugendschutzgesetz 

Inhaltsfeld 3: Nachhaltige Entwicklung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft 

 Inhaltliche Schwerpunkte: – ökologische Herausforderungen und Chancen nachhaltigen Handelns: Ressourcenschonung, Energieeinsparung und alternative Lebens- und Wirtschaftsweisen – Sustainable Development Goals (SDGs): Keine Armut, Hochwertige Bildung 

Inhaltsfeld 4: Identität und Lebensgestaltung  

Inhaltliche Schwerpunkte: – Identität und Rollen: Familie, Schule und Peergroup – Wandel von Lebensformen und -situationen: familiäre und nicht-familiäre Strukturen – Herausforderungen im Zusammenleben von Menschen auch mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Geschlechterrollen 

Inhaltsfeld 5: Medien und Information in der digitalisierten Welt  

Inhaltliche Schwerpunkte: – Einfluss von Medien auf verschiedene Bereiche der Lebenswelt: Kommunikation, Meinungsbildung, Identitätsbildung – Nutzung digitaler und analoger Medien als Informations- und Kommunikationsmittel – rechtliche Grundlagen für die Mediennutzung in Schule und privatem Umfeld 

Inhaltsfeld 6: Unternehmen und Gewerkschaften in der Sozialen Marktwirtschaft  

Inhaltliche Schwerpunkte: – Ziele, Grundfunktionen und Strukturen von Betrieben bzw. Unternehmen – Strukturwandel der Arbeitswelt durch Digitalisierung – Rolle von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden – Betriebliche Mitbestimmung – Berufswahl und Berufswegplanung: Ausbildung, Studium, unternehmerische Selbstständigkeit – Existenzgründung: Voraussetzungen, Formen und Strategien – Unternehmerische Selbstständigkeit: Familien-Unternehmen, Handwerk 

Inhaltsfeld 7: Soziale Sicherung in Deutschland 

 Inhaltliche Schwerpunkte: – soziale Ungleichheit – Prinzipien der sozialen Sicherung – Säulen des Sozialversicherungssystems – Einkommen und soziale Sicherung im Kontext von Gerechtigkeitsprinzipien 

Inhaltsfeld 8: Handeln als Verbraucherinnen und Verbraucher 

 Inhaltliche Schwerpunkte: – Verbraucherrechte und -pflichten im Alltag: Kauf- und Mietverträge – Einnahmen, Ausgaben und Verschuldung – Institutionen des Verbraucherschutzes und die Möglichkeiten zur Durchsetzung von Verbraucherrechten – Prinzipien nachhaltigen Handelns: Konsum und Ressourcenbewusstsein – Einflüsse von Werbung auf Kaufentscheidungen: Algorithmen und Filter – rechtliche Grundlagen für Mediennutzung: Persönlichkeits-, Urheber- und Nutzungsrechte 

Inhaltsfeld 9: Die Europäische Union als wirtschaftliche und politische Gemeinschaft  

Inhaltliche Schwerpunkte: – Europa als Wertegemeinschaft – Institutionen der Europäischen Union – Grundfreiheiten des EU-Binnenmarktes – Grundzüge der Europäischen Währungsunion 

Inhaltsfeld 10: Globalisierte Strukturen und Prozesse in der Wirtschaft  

Inhaltliche Schwerpunkte: – Globalisierung der Wirtschaft: Internationalisierung von Unternehmen, Digitalisierung, internationale Arbeits- und Gütermärkte, internationale Arbeitsteilung – Staaten und Organisationen als Akteure der Weltwirtschaft – nachhaltiges Wirtschaften in der globalisierten Welt: Klimaschutz, Sicherung einer nachhaltigen Energieversorgung 

 Inhaltsfeld 11: Globalisierte Strukturen und Prozesse in der Politik  

Inhaltliche Schwerpunkte: – UN-Menschenrechtscharta – Sicherheitspolitik und internationale Friedenssicherung: Bundeswehr, NATO, UNO – Migration 

Zehn gute gute Gründe für das Fach Sozialwissenschaften

Durchblick in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft! 

  • In SoWi eignest du dir wichtige Schlüsselqualifikationen (Teamfähigkeit, Internetrecherche, Lerntechniken usw.) an, die du in Studium und Arbeitswelt benötigst! 
  • SoWi macht dich fit im Umgang mit Euro, Börse und Berufswahl! 
  • Im Fach SoWi lernst du wichtige Fähigkeiten und Fertigkeiten, die dir helfen, deine politische Position zu finden und wirksam zu vertreten! 
  • In SoWi kannst du dir über zentrale Fragen deines eigenen Lebens mehr Klarheit verschaffen (Wer bin ich? Wie bin ich so geworden? Wie will ich sein? Wer und was hat mich beeinflusst? Wen und was will ich beeinflussen?) 
  • In SoWi kannst du den Umgang mit klassischen und neuen Medien trainieren und deine Präsentations – und Kommunikationsfähigkeiten verbessern! 
  • In SoWi erhaltst du alles, was du für die Aufnahme eines Studiums im Bereich der Sozialwissenschaften brauchst! 
  • In SoWi analysierst du soziale Alltagsprozesse. Dies versetzt dich in die Lage, dich im Alltag bewusster und effektiver zu verhalten! 
  • In SoWi erwirbst du theoretische und praktische Kompetenzen, die du in allen Berufsfeldern, in denen mit Menschen gearbeitet wird, gebrauchen kannst! 
  • SoWi macht dich in Zeiten der Globalisierung mit interkulturellen Perspektiven vertraut und erweitert so deinen Horizont!