Görresstraße 5, 45657 Recklinghausen, 02361 936560

Kunst trotz Corona – Eine Chronologie

Unterricht findet auch in den Kunsträumen des Marie-Curie-Gymnasiums seit einigen Wochen nicht mehr statt. Aber das heißt nicht, dass es nicht Spannendes anzusehen gibt. Manches entstand noch in der Schule, anderes in der HomeSchool. Hier eine Chronologie der Produkte aus verschiedenen Jahrgängen. Vielleicht auch eine Idee, es selbst mal wieder mit Kunst zu versuchen?! Lassen Sie sich anregen!

Januar 2020EF Kunst 

In der Zeit, als das noch möglich war, hat der EF Kunstkurs im Rahmen der Kooperation mit der Kunsthalle die Ausstellung „Junger Westen“ besucht. Dort hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Bildanalyse und Bildbeschreibung an Hand von Originalen zu lernen.

Januar 2020 – EF Kunst- Bleistiftzeichnung auf A3

Zum Thema „Porträt“ wurden von den Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe EF Doppelportraits gezeichnet. Eine Hälfte sollte dabei ein Selbstporträt, die zweite eine Mitschülerin oder einen Mitschüler zeigen – mit möglichst interessanten Gesichtsausdrücken.

Februar 2020 Diff 9  Arbeitsergebnisse zur Themenreihe “Plastik/Skulptur/Objektkunst“.

Nach der Wahl einer charismatischen Persönlichkeit aus dem öffentlichen Leben sollten die Schülerinnen und Schüler in den drei plastischen Techniken Portraits anfertigen.

April 2020 Diff 8 

Anschließend an die aktuelle Unterrichtsreihe zum Thema “Geschichte der Architektur“ sind bei den Schülerinnen und Schüler zuhause spannende Ergebnisse entstanden. Die Aufgabe war, aus dem Bio-Abfall der Küche und/oder dem Garten, ein Häuschen zu bauen.

April 2020 5. Klasse 

Anschließend an die Unterrichtsreihe „Türme bauen“ haben die Schülerinnen und Schüler die Aufgabe bekommen, zuhause mit unterschiedlichsten Gegenständen einen möglichst außergewöhnlichen Turm zu bauen.